Keno: Das spannende Lotto kurz erklärt

Ein Keno Schein

Heute dreht sich auf meinem Blog alles um Keno. Es handelt sich um eine spezielle Lotterie Art, die noch spannender als das klassische Lotto ist. Falls du es nicht glauben kannst. Lese die folgenden Zeilen. Ich kannte Keno auch lange nicht, bis mich Evelyn darauf aufmerksam machte. Seit diesem Tag möchte ich kein anderes Lotto mehr spielen, weil es einfach so viel Spaß macht.

Woher kommt Keno und wie wird diese Lotterie gespielt? Wir haben die passenden Antworten

Keno wurde vor tausenden Jahren in China erfunden, um Kriege zu finanzieren und um den Bau der Chinesischen Mauer voranzubringen. Damals gab es noch keine Zahlen, auf den Steinchen standen Schriftzeichen. Die Bewohner konnten auf diese wetten und gewannen dementsprechend Geld. Übrigens wurden die Schriftzeichen von Tauben aus einem Sack gezogen. Diese brachten die Informationen außerdem in die umliegenden Orte. Auch heute gibt es in Asien noch Orte, wo Brieftauben aktiv sind.

Keno funktioniert mittlerweile mit Zahlen. Der Spieler darf sich 2 bis 10 Zahlen aussuchen, gezogen werden 20 aus 70 bzw. 80. Ich empfehle euch beim offiziellen Keno zu spielen, welches täglich auf der Lotto Seite durchgeführt wird. Dort könnt ihr live dabei sein und die Spannung erhöhen.

Wichtig, bei Keno gibt es verschiedene Keno Typen und Gewinnklassen. Tippst du auf 2 Zahlen, nennt man dies Typ 2. Die Gewinnklassen können unterschiedlich ausfallen. Sie stellen mehr oder weniger die möglichen Gewinne da. Ihr könnt zum Beispiel bei Typ 2 gewinnen, wenn ihr 2 Zahlen richtig habt, bei Typ 3 könnt ihr ebenfalls etwas gewinnen, wenn ihr 2 richtige habt. Diese sind eben in den unterschiedlichen Gewinnklassen eingeteilt. Je höher der Typ, desto eher verschiebt sich das nach oben. In Worte ist dies schwer zu erklären, am besten schaust du auf der offiziellen Webseite vorbei, wo du die Gewinntabelle vorfindest. Dort kannst du einen Blick darauf werfen und für dich studieren.

Spiele Keno auch im Online Casino – dort gibt es viele Möglichkeiten und Quoten

Keno kannst du auch im Online Casino spielen. Dort sind die Quoten aber meist schlechter als auf der offiziellen Seite. Deswegen solltest du die Gewinntabellen vorab vergleichen. Der Vorteil, Keno im Casino kannst du den ganzen Tag spielen. Zum Beispiel im Automaten. Du tippst dort ein paar Zahlen ein und wenigste Sekunden später bekommst du die Lösung präsentiert. Vielleicht gewinnst du eine schöne Summe.

Es gibt noch mehr Hard Facts. Bei Keno kannst du mehrere Einsätze tätigen. Ein Tipp kostet entweder 1 Euro, 2 Euro, 5 Euro oder 10 Euro. Somit bestimmst du den Einsatz selbst. Du entscheidest, welche Gewinnchancen du genießen möchtest. Ein weiteres Highlight, ab Keno Typ 8 gibt es deinen Einsatz zurück, wenn du keine einzige Zahl erratest. Aber Achtung, die Chance gar keine zu erraten ist teils schwieriger als umgekehrt.

Schau auf Kenogewinnzahlen.net, wo du viele Tipps und Tricks zu Keno findest. Natürlich gibt es keine Möglichkeit das Spiel zu manipulieren. Es handelt sich um ein Glücksspiel, deswegen kann man hier nur schwer eingreifen. Dies bedeutet aber nicht, dass du nicht irgendwelche Tricks ausprobieren kannst. Manche haben Rituale, in dem sie jeden Tag spielen und immer auf die gleichen Zahlen. Andere tippen die Zahlen aus dem Bauch heraus. Wie auch immer du dich entscheidest. So oder so macht Keno Spaß. Probiere es aus, in diversen Online Casinos gibt es auch Spielgeld Versionen. Viel Spaß!

Menu